Ihre Fremdenführerin: Felicitas Wressnig

Guide Felicitas Wressnig

Als Absolventin einer Frauenoberschule habe ich Publizistik und Kunstgeschichte studiert, war in den USA als Hostess im Österreich Pavillon und von da an gefangen im Tourismus.
Seminare in Spanien, Aufenthalte in der französischen Schweiz und England waren der Grundstock für meine internationalen Ambitionen.
Etliche Jahre war ich Delegierte bei der Fédération Européene de Guides Touristiques (FEG), laufend Experte bei CEN für Normungsgespräche und Delegierte des Weltverbandes.
Abwechslung macht mir unheimlich viel Spaß, erlaubt mir ständig Neues zu erfahren und erfreulicherweise weiterzugeben - hoffentlich auch an SIE!

Mein Beruf: Fremdenführer/Gästeführer

Wussten Sie, dass...

... der staatlich geprüfte Fremden-/Gästeführer in Österreich ein selbständig tätiger Fachmann/ -frau ist? Entsprechend einer gesetzlich vorgeschriebenen Ausbildung legt er/sie die Prüfung als Gewerbehalter und verpflichtendes Kammermitglied in verschiedenen Sprachen ab.

... wir Fremdenführer Geschichte -, Kunstgeschichte -, Musik - und Literaturliebhaber sind und Ihnen nicht nur die wichtigsten, sondern auch die verborgenen Schätze unseres Landes näherbringen?

... wir Fremdenführer Ihnen 7 Tage die Woche, Tag und Nacht, für Informationen zur Verfügung stehen und uns bemühen Ihnen die schönsten Erinnerungen an Stadt und Land innerhalb ganz Österreichs zu vermitteln?

... wir Fremdenführer wichtige lokale Kenntnisse besitzen, die Sie sich als Gast nur in jahrelanger Arbeit erlesen könnten?

... die persönliche Einstellung auf Ihre Interessen ein wesentlicher Bestandteil unseres Berufsbildes ist?

... die Einmaligkeit jeder Führung ein Qualitätsmerkmal ist?