Grosse Momente & Kleine Geschichten

Wien ist anders ...
Meine Führungen sind es auch.

Sie werden erleben, dass der klassische Wienbesuch nicht meines ist.
Meine Führungen sollen Ihnen neue Anregungen geben. Sie sind auch für Wiener gedacht.
Das Verborgene macht mehr Spass! Hoffentlich auch ihnen.
Ich freue mich auf Ihre Teilnahme.

Bei Interesse, kontaktieren Sie mich bitte.

Revolution 1848 - eine Spurensuche

Von der erfolgreichen studentischen Revolution zum ersten Ökumenischen Begräbnis; von Arbeiterunruhen, Marx in der Josefstadt, von Burg und Stadt im Konflikt... Ein Spezialthema für Interessierte, die alle Auseinandersetzungen bis und über den Regierungsantritt von Kaiser Franz Joseph nachempfinden möchten.
Die Rolle von Erzherzogin Sophie, Metternich und die Studentenforderungen, der 1. Reichsrat und Erzherzog Johann.

Treffpunkt: Vor Café Landtmann

Plätze der Menschenrechte, Schatten der Vergangenheit

Es gab doch Revolutionen bei uns - und viele Aufmärsche, die häufig missbraucht und missverstanden wurden...
Die Satzungen der Menschenrechte begleiten uns bei der Entwicklung zur Republik: seit Josef II und der Aufhebung der Todesstrafe wurden viele Schritte vorwärts - leider auch rückwärts - gemacht.
Heldenplatz, Ballhausplatz, Freyung sind Symbole für Auseinandersetzungen um Grund- und Menschenrechte, Verfassung und Parteienstreit, Okkupation und Exekution; alle Schritte führen uns letztlich bis zum Dokumentationsarchiv des Widerstandes (DÖW) im alten Rathaus.

Treffpunkt: Josefsplatz Denkmal

Oh, Du lieber Augustin !

Seit unser Dudelsackpfeifer bewiesen hat, dass Alkohol auch desinfiziert, geniessen wir immer neue Aspekte; diese Führung zeigt Ihnen Perspektiven der Politik, erlebbar im Kabarett!
Entlang vieler Spuren möchte ich mit Ihnen Zitate tauschen.
Bei Stella Kadmon im Café Prückel beginnen wir; Grünberg arbeitete im alten Rondell Kino.
Altenberg, Qualtinger, und unsere Zeitgenossen geben uns wieder Anlass zu lachen und nachzudenken.
Wir spazieren über die Fledermaus bis zur "Hölle". Kommen Sie mit?

Treffpunkt: Café Prückel